ioBroker Installation mit NodeJS 10

von Admin


erstellt am 13. Mai 2019 - Lesezeit: 155 Minuten
Cover Image

ioBroker ist eine freie, in JavaScript entwickelte Softwarelösung, die Komponenten für das IoT (Internet of Things) von den verschiedensten Anbietern oder Hersteller in einer Plattform miteinander verbindet. Und bietet so unsere "Steuerzentrale" für unser Smart-Home.

Teure Bridges wie von Philips Hue, IKEA Tradfri, Osram Lightify, Xiaomi Aqara, Homematic und vielen weiteren Herstellern werden nicht benötigt. So kann zum Beispiel ein Fensterkontakt von Hersteller A über den Raspberry Pi und ioBroker mit einem Heizungsthermostat von Hersteller B kommunizieren. Zusätzlich können auch Fernsehgeräte und Musikanlage Smart Home fähig gemacht werden.

Voraussetzung

Falls noch nicht geschehen sollte noch die Grundinstallation des Raspberry Pi durchgeführt werden.

1. Updaten der Pakete 

Zuerst updaten wir alle Pakete: 

sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade

2. Node JS installieren

curl -sL https://deb.nodesource.com/setup_10.x | sudo -E bash -

sudo apt-get install -y build-essential libavahi-compat-libdnssd-dev libudev-dev libpam0g-dev nodejs

Jetzt kann die installierte Version von Node und NodeJS überprüft werden, diese müssen höher als 10.0 sein und NPM höher als 6.0:

node -v

nodejs -v

npm-v

3. ioBroker installieren

curl -sL https://iobroker.net/install.sh | bash -

4. ioBroker konfigurieren

Nach erfolgreicher Installation erhalten wir diese Ausgabe:

Jetzt kann ioBroker über die IP-Adresse des Raspberry Pi im Webbrowser aufrufen werden: http://IP-Adresse:8081 zum Beispiel http://192.168.178.120:8081

5. Troubleshooting

Falls es dazu kommt, dass sich der Raspberry Pi aufhängt und nicht mehr reagiert könnte das am zu geringem Arbeitsspeicher liegen, dies betrifft besonders die Raspberry Pi Modelle mit 1GB RAM. Abhilfe schafft hier einen größeren SWAP einzurichten, dabei wird der Arbeitsspeicher auf die SD-Karte ausgelagert.

Standartmäßig sind das meisten 100MB voreingestellt, was bei vielen laufenden Instanzen im ioBroker nicht ausreicht. Deshalb setzten wir den SWAP auf 1024MB

sudo su -c 'echo "CONF_SWAPSIZE=1024" > /etc/dphys-swapfile'

sudo dphys-swapfile setup

sudo dphys-swapfile swapon

sudo dphys-swapfile swapon

Nachgeprüft kann das jetzt mit volgendem Befehl:

top

Der MiB Swap sollte jetzt bei 1024,0 total stehen.


Hinterlasse einen Kommentar:

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!
Suche